Amtlicher Sportbootführerschein Binnen


Wer auf deutschen Binnengewässern ein Wassersportfahrzeug (auch Jetski) mit mehr als 15 PS Nutzleistung führen möchte, benötigt den amtlichen Sportbootführerschein Binnen.


Man kann wählen, ob man die Prüfung nur für Segel- oder Motorboote, oder für beide Teile gleichzeitig ablegen möchte. Der nicht geprüfte Teil kann hinterher in einer separaten Prüfung ergänzt werden. Für den Segelteil gilt ein Mindestalter von 14 Jahren, für den Motorteil ein Mindestalter von 16 Jahren.


Unterrichtet wird unter anderem in Seemannschaft, Gesetzeskunde, Verkehrskunde, Boots- und Motorenkunde, Wetterkunde und Fahrpraxis.


Geprüft wird ein theoretischer allgemeiner Teil und der Motor- oder Segelteil vom DSV. Wenn man schon im Besitz eines Sportbootführerschein Sees ist, muss man, sofern man den Binnenschein unter Maschine machen möchte, keinen praktischen Teil absolvieren.

Sportboot-Formular
START FÜHRERSCHEIN SEMINARE BKF SPORTBOOT SERVICE KONTAKT

Impressum

Design: M. Hochstein